Dragon Blaze: Drachenbrecher ab sofort einsatzbereit!

von | Apr 26, 2016

Mächtige Unterstützung für Helden in Dragon Blaze: Drachenbrecher ab sofort einsatzbereit

Berlin, 26. April 2016 | GAMEVIL hat heute ein Update für das erfolgreiche Rollenspiel Dragon Blaze veröffentlicht, das ein wichtiges neues Feature im Gepäck hat: die Drachenbrecher. Dabei handelt es sich um mächtige Kreaturen, die ihrem Beschwörer im Kampf zur Seite stehen und damit großen Einfluss auf den Ausgang einer Schlacht haben können.

Für jede verfügbare Klasse in Dragon Blaze (derzeit gibt es den Krieger, Priester, Schurke, Magier, Paladin, Bogenschütze, Beschwörer) wird es einen Drachenbrecher mit spezifischen Fähigkeiten geben. Zum Start stehen drei dieser wehrhaften Kämpfer bereit, vier weitere folgen mit künftigen Updates.

  • Drachenbrecher Pluto: Ein robuster Krieger, der sich mit brachialer Gewalt mitten ins Getümmel stürzt. Er ist mit einem Brecherschild und einem Brecherschwert ausgerüstet.
  • Drachenbrecher Epsilon: Er heilt nicht nur Verbündete, sondern verhilft ihnen auch zu noch effizienteren Attacken. Mit seinem beschützenden Schwert reflektiert Epsilon feindliche Angriffe.
  • Drachenbrecher Stigma: Er ist ein besonders wütender Zeitgenosse, der nicht aufgibt, bis seine Feinde zerschmettert sind. Seine interdimensionalen Angriffe können nicht abgewehrt werden.

Um einen Drachenbrecher in Dragon Blaze herzustellen, benötigen Spieler Drachenbrecher-Schlüssel, die sie mit Hilfe von Essenzen, Gold und drei Göttern (Stufe „Ultimate“) anfertigen. Jeder Drachenbrecher kann nur einmal pro Kampf beschworen werden und kämpft dann anstelle seines Trägers, bis seine Lebensenergie aufgebraucht ist. Ausführliche Informationen zu den Drachenbrechern finden Sie in diesem Guide.

Im Zuge des Updates veranstaltet GAMEVIL eine Reihe von Events mit tollen Boni auf Ingame-Käufe. Hier eine Übersicht:

  • Platin-Verbündetenbeschwörung 1+1 (Zeitraum 25.4. bis 3.5.): Es gibt einen zweiten Bonus-Verbündeten bei der Platin-Beschwörung.
  • Essenz-Bündel-Rabatt (permanent): Essenz-Bündel-Rabatt erhöht auf 20 Prozent (statt 10 Prozent)
  • Gold-Shop 3X (25.4. bis 2.5.): Wer Gold im Shop kauft, bekommt dreimal so viel für sein Geld.
  • Shop-Rubine 1+1 (25.4. bis 2.5.): Beim Kauf von Rubinen im Shop gibt es doppelt so viele fürs gleiche Geld.

Im Februar startete Kapitel 3 im Anime-Rollenspiel Dragon Blaze. Spieler erkunden darin unter anderem die neue Weltkarte „Eisiges Land“, die 35 bislang unerforschte Gebiete umfasst. Darüber hinaus sind mit der Erweiterung neue Boden-Helden ins Spiel gekommen, ebenso wie die Paladin-Klasse und der Leviathan-Raid, bei dem Spieler einem gigantischen Reptil entgegentreten und ein Leviathan-Ausrüstungsset gewinnen können.

Dragon Blaze steht zum kostenlosen Download im Google Play Store und im Apple Appstore bereit.

Dragon Blaze für iOS: https://itunes.apple.com/de/app/dragon-blaze/id959428821?mt=8
Dragon Blaze on Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.gamevil.dragonblaze1.android.google.global.normal&hl=de

Folgen Sie Dragon Blaze auf Facebook unter facebook.com/DragonBlazeGAMEVIL und auf Twitter @PlayDragonBlaze!

Über GAMEVIL

GAMEVIL ist einer der aktivsten und innovativsten Publisher von Mobile Games weltweit, mit über 400 Millionen Downloads und mehreren hundert veröffentlichten Spielen auf allen mobilen Plattformen. Das Unternehmen wurde 2000 in Korea gegründet und unterhält mittlerweile Büros in Berlin, Los Angeles, Tokio, Singapur und Seoul. GAMEVIL arbeitet mit mehr als 70 Entwicklerstudios aus aller Welt zusammen.

Dank seiner umfassenden Branchen- und Spartenkenntnis ist es GAMEVIL gelungen, ein breitgefächertes Spiele-Portfolio aufzubauen, darunter mehrere preisgekrönte Titel. Mit seiner langjährigen Erfahrung und großen Expertise im Bereich Mobile Gaming hat sich GAMEVIL zu einem der weltweit führenden Anbieter von Spiele-Apps entwickelt und wird auch in Zukunft daran arbeiten, diese Position weiter auszubauen.

GAMEVIL ist auf dem KOSDAQ Market gelistet (Ticker: 063080, Bloomberg: 063080:KS, Reuters: 063080.KQ)

Folgen Sie GAMEVIL auf Twitter http://www.twitter.com/gamevil und auf Facebook http://www.facebook.com/gamevil!

Was kostet PR eigentlich?

PR ist von allen Maßnahmen des Marketings potenziell die günstigste Variante, allerdings auch die, deren Wirksamkeit am schlechtesten messbar ist. Wenn man aufwändige Events und Pressereisen zum Firmenhauptquartier auf den Bahamas mal außen vor lässt, verursacht PR...

Wie definiert man Public Relations heute?

Weil es immer wieder gefragt wird: Eine kleine Einschätzung zum Thema PR allgemein (samt Infografik, Beispielen und einer Abgrenzung zum Marketing). Public Relations ist die Kommunikation einer Organisation (oder Einzelperson, falls es sich etwa um einen Star handelt)...