Tower Defense im sozialen Netzwerk: flaregames veröffentlicht den Strategie-Hit Royal Revolt 2 auf Facebook

Karlsruhe, 24. März 2016 | Der Karlsruher Entwickler und Publisher von Mobilegames flaregames freut sich heute bekanntzugeben, dass das erfolgreiche Tower-Defense-Game Royal Revolt 2 ab sofort auch über Facebook spielbar ist.

Erst vor kurzem feierte flaregames den 2. Geburtstag des Vorzeige-Titels, der bereits kostenlos für iOS, Android, Windows PC und Windows-Mobilgeräte verfügbar ist. Mit dem Release auf Facebook eröffnet das Unternehmen Spielern nun eine weitere Plattform, um Königreiche zu erobern und ihren Thron zu verteidigen.

Im Zuge der Veröffentlichung auf Facebook haben Spieler auf iOS und Android die Möglichkeit, die App mit ihrem Facebook-Account zu verknüpfen und somit ihre Spielstände auf allen Plattformen zu synchronisieren. Außerdem können Spieler sehen, welche ihrer Facebook-Freunde ebenfalls Royal Revolt 2 spielen, oder Bekannte einladen, die noch nicht dabei sind. Viele Verbündete im Spiel zu haben, ist besonders in den regelmäßig stattfindenden Allianzkriegen von großer Bedeutung.

„Millionen Spieler hatten in den vergangenen zwei Jahren Freude an Royal Revolt 2. Es gibt eine große Zahl täglich aktiver Spieler und die Umsätze steigen kontinuierlich, auch dank der Unterstützung von Plattform-Features und umfassender Spielupdates, die bei den Nutzern gut ankommen“, sagt Justin Stolzenberg, Product Director bei flaregames. „Das Spiel ist auf iOS, Android, Windows Phone und Windows PC schon ein großer Erfolg, daher war es eine naheliegende Entscheidung, Royal Revolt 2 auch auf einer derart beliebten Plattform wie Facebook zu veröffentlichen, um das Wachstum zu beschleunigen und das Spiel noch mehr Leuten zugänglich zu machen.“

Über flaregames

flaregames ist ein schnell wachsender Entwickler und Publisher von Mobilegames mit Hauptsitz in Karlsruhe und einem Entwicklungsstudio – der hundertprozentigen Tochter Keen Flare – in Frankfurt. Die Firma wurde 2011 von Klaas Kersting gegründet, dem früheren CEO und Gründer des führenden Onlinespieleanbieters Gameforge. Die Firma hat bisher 23 Millionen Dollar an Wagniskapital von bekannten VC-Gebern erhalten, darunter Accel Partners und Deutsche Telekom Strategic Investments. flaregames, bekannt vor allem für die Titel der Royal-Revolt-Serie, arbeitet mit Entwicklungsstudios von Weltruf zusammen, um hochqualitative Free-to-Play-Spiele für Smartphones und Tablets auf den Markt zu bringen.