Kritika: Die weißen Ritter feiert Jubiläum und über 20 Millionen Downloads

600 Tage nach Release verschenkt GAMEVIL Ingame-Belohnungen an die Spieler und kündigt neue Updates an

Berlin, 10. März 2016 | GAMEVILs beliebtes Action-Rollenspiel Kritika: Die weißen Ritter ist seit 600 Tagen online. Diesen Meilenstein gilt es gebührend zu feiern! Zum Jubiläum verschenkt GAMEVIL Ingame-Belohnungen wie Edelsteine, Ausrüstungstickets und Gold an die Community. Zusätzlich werden Spieler mit Bonuscodes für Gold und Edelsteine belohnt, und zwar immer dann, wenn die Facebook-Seite des Spiels 1.000 neue “Likes” bekommen hat. Gezählt werden alle “Likes”, die vom 29. Februar bis 14. März abgegeben wurden.

Bereits in der ersten Woche nach Veröffentlichung von Kritika: Die weißen Ritter am 15. Juni 2014 verzeichnete das Mobile-Rollenspiel weltweit eine Million Downloads. Das Team von Kritika veröffentlicht monatlich Updates, die bislang über 100 Einzelspieler-Level, acht spielbare Klassen, wöchentliche Gildenkämpfe, Ätherische Objekte und ein Pet-System umfassten.

Um den eigenen hohen Qualitätsanspruch an das Spiel zu erfüllen, werden die Kritika-Entwickler Funflow und All-M auch in Zukunft jeden Monat Content- und Gameplay-Updates veröffentlichen.

Seit Kritika: Die weißen Ritter erschienen ist, hat sich eine äußerst aktive, globale Community gebildet, die nicht nur eine große Menge an Fan-Art herstellt, Guides und Videos kreiert, sondern auch Veranstaltungen organisiert. Bei einem eSports-Turnier in Südostasien etwa traten die besten Spieler der Welt gegeneinander an.

Durch die kontinuierliche Unterstützung der Entwickler, regelmäßige Updates und die engagierte Community verzeichnet Kritika: Die weißen Ritter mittlerweile mehr als 20 Millionen Downloads.

Folgen Sie Kritika auf Twitter @PlayKritika und Facebook facebook.com/KritikaGAMEVIL.

Download im Google Play Store: http://bit.ly/KritikaAndroid
Download im iOS AppStore: http://bit.ly/KritikaiOS

Über GAMEVIL

GAMEVIL ist einer der aktivsten und innovativsten Publisher von Mobile Games weltweit, mit über 400 Millionen Downloads und mehreren hundert veröffentlichten Spielen auf allen mobilen Plattformen. Das Unternehmen wurde 2000 in Korea gegründet und unterhält mittlerweile Büros in Berlin, Los Angeles, Tokio, Singapur und Seoul. GAMEVIL arbeitet mit mehr als 70 Entwicklerstudios aus aller Welt zusammen.

Dank seiner umfassenden Branchen- und Spartenkenntnis ist es GAMEVIL gelungen, ein breitgefächertes Spiele-Portfolio aufzubauen, darunter mehrere preisgekrönte Titel. Mit seiner langjährigen Erfahrung und großen Expertise im Bereich Mobile Gaming hat sich GAMEVIL zu einem der weltweit führenden Anbieter von Spiele-Apps entwickelt und wird auch in Zukunft daran arbeiten, diese Position weiter auszubauen.

GAMEVIL ist auf dem KOSDAQ Market gelistet (Ticker: 063080, Bloomberg: 063080:KS, Reuters: 063080.KQ)

Folgen Sie GAMEVIL auf Twitter http://www.twitter.com/gamevil und auf Facebook http://www.facebook.com/gamevil!