Dragon Blaze: Neue erweckte Helden ab sofort verfügbar

von | Aug 11, 2016

Dragon Blaze: Neue, mächtige Helden ab sofort verfügbar

Berlin, 11. August 2016 | GAMEVIL hat ein neues Update für das mobile Action-Rollenspiel Dragon Blaze veröffentlicht, das die beiden erweckten Helden Tinuvian und Windlune hinzufügt sowie Verbesserungen am neuen Spielmodus „Turm der Anerkennung“ bringt. Neue Formationen für Kämpfe stehen Spielern ab sofort ebenfalls zur Verfügung.

Erweckte Helden

Spieler haben die Möglichkeit, zwei neue, erweckte Bogenschützen zu beschwören: Giftzahn Tinuvian und Windlune, die Königin der dunklen Elfen. Um die erweckten Versionen dieser beiden Heldinnen herbeizurufen, müssen Spieler die jeweiligen Charaktere maximal aufleveln und zehn Heldenessenzen für die Beschwörung einsetzen.

Tinuvian, der Giftzahn, ist in der Lage, ihren Gegnern mit Hilfe ihres Flächenschadens schwer zuzusetzen. Ihre aktiven Fähigkeiten sind:

  • Explosives Feuer: Die intensive Explosion fügt nicht nur dem Ziel Schaden zu, sondern auch den umliegenden Feinden. Schießt Pfeile auf einen Feind und fügt 1837% Schaden und 620% Flächenschaden zu. Belegt Feinde außerdem mit der "Gift"-Verschlechterung – Gift fügt für 8 Sekunden sekündlich 250% Schaden zu.
  • Tödliche Waffe: Tinuvian sammelt einige giftige Pfeile und verschießt sie alle auf einmal. Fügt allen Feinden 842% Schaden zu und belegt sie mit der Gift-Verschlechterung. Gift fügt pro Sekunde für 8 Sekunden 250% Schaden zu.
  • Gift-Verbesserung: Je höher der Ausstoß von Adrenalin, desto mehr Gift wird freigesetzt. Erhöht die ATK-Geschwindigkeit für 13 Sekunden um 69%. Die Gift-Verschlechterung wird zu 100% als kritisch gerechnet.

Windlune, die Königin der dunklen Elfen, ist entschlossen, ihre Verbündeten zum Sieg zu führen. Indem sie normale Attacken ausführt, steigert sie ihre Fähigkeit, Angriffen auszuweichen. Aktive Fähigkeiten:

  • Befehlsschlag: Kontrolliert das Schlachtfeld und befiehlt Verbündeten Feuer zu bündeln. Wirft Pfeile auf einen Feind, um 1860% Schaden zuzufügen und Verstärkungen zu entfernen. Hinterlässt eine Markierung und führt für 14 Sekunden einen konzentrierten Angriff aus.
  • Zorn von Yggdrasil: Der Pfeil, der mit Yggdrasils Stärke durchtränkt ist, ist solide genug, um die Rüstung des Feindes zu zerstören. Wirft Pfeile, um einem Feind 1653% Schaden zuzufügen und reduziert die DEF für 15 Sekunden um 72%.
  • Der letzte Schlag: Der Bogen wird extrem weit gespannt, um die verwundbarste Stelle des schwächsten Feindes anzugreifen. Feinde wissen nicht mal, was sie getroffen hat. Entfernt die Verstärkung eines Feindes, dessen LP auf 35% oder niedriger abgesunken ist und fügt 2687% Schaden zu. Der letzte Treffer ist zu 100% kritisch.

Der Turm der Anerkennung

Im kürzlich erst hinzugefügten Spielmodus „Turm der Anerkennung“ stehen Spielern von Dragon Blaze nun 20 neue Ebenen offen. Größere Herausforderungen bedeuten natürlich auch größere Belohnungen.

Neue Formationen

Ab sofort können Spieler drei weitere Team-Formationen nutzen, um ihre Helden im Kampf neu aufzustellen und sich somit für besonders harte Schlachten zu wappnen. Jede der Formationen bringt gewisse Boni, zum Beispiel eine Abschwächung erlittenen Schadens oder eine Verstärkung ausgeteilter Treffer.

Die aktuelle Version von Dragon Blaze steht ab sofort für Android und iOS bereit.

Download iOS: https://itunes.apple.com/de/app/dragon-blaze/id959428821?mt=8
Download Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.gamevil.dragonblaze1.android.google.global.normal&hl=de

Dragon Blaze auf Facebook facebook.com/DragonBlazeGAMEVIL und Twitter @PlayDragonBlaze

Über GAMEVIL

GAMEVIL ist einer der aktivsten und innovativsten Publisher von Mobile Games weltweit, mit über 400 Millionen Downloads und mehreren hundert veröffentlichten Spielen auf allen mobilen Plattformen. Das Unternehmen wurde 2000 in Korea gegründet und unterhält mittlerweile Büros in Berlin, Los Angeles, Tokio, Singapur und Seoul. GAMEVIL arbeitet mit mehr als 70 Entwicklerstudios aus aller Welt zusammen.

Dank seiner umfassenden Branchen- und Spartenkenntnis ist es GAMEVIL gelungen, ein breitgefächertes Spiele-Portfolio aufzubauen, darunter mehrere preisgekrönte Titel. Mit seiner langjährigen Erfahrung und großen Expertise im Bereich Mobile Gaming hat sich GAMEVIL zu einem der weltweit führenden Anbieter von Spiele-Apps entwickelt und wird auch in Zukunft daran arbeiten, diese Position weiter auszubauen.

GAMEVIL ist auf dem KOSDAQ Market gelistet (Ticker: 063080, Bloomberg: 063080:KS, Reuters: 063080.KQ)

Folgen Sie GAMEVIL auf Twitter http://www.twitter.com/gamevil und auf Facebook http://www.facebook.com/gamevil!

Was kostet PR eigentlich?

PR ist von allen Maßnahmen des Marketings potenziell die günstigste Variante, allerdings auch die, deren Wirksamkeit am schlechtesten messbar ist. Wenn man aufwändige Events und Pressereisen zum Firmenhauptquartier auf den Bahamas mal außen vor lässt, verursacht PR...

Wie definiert man Public Relations heute?

Weil es immer wieder gefragt wird: Eine kleine Einschätzung zum Thema PR allgemein (samt Infografik, Beispielen und einer Abgrenzung zum Marketing). Public Relations ist die Kommunikation einer Organisation (oder Einzelperson, falls es sich etwa um einen Star handelt)...