Dropzone: Summoner setzt zur Landung an

Karlsruhe, 10.11.2016 – Der führende europäische Publisher Gameforge und Entwickler Sparkypants Studios erweitern Dropzone mit dem jüngsten Update um eine weitere Piloten-Klasse: Der Summoner landet auf Jupiters Mond Europa und geht zusammen mit den anderen Rigs auf die Jagd nach den seltenen Cores. Die Summoner-Piloten sind darauf spezialisiert, die Alien-Rasse der Kavash für ihre Zwecke zu manipulieren und Mitstreiter über die gesamte Map zu teleportieren. Dadurch eröffnen sich neue Strategien, die mehr taktische Aktionen und Rig-Konfigurationen zulassen. Dropzone gelingt es dabei, das Genre des Echtzeit-Strategiespiels neu zu erfinden und die Spieler mit erfrischendem Content ins Jahr 2017 zu führen.

Einen ersten Einblick gewährt der neue Klassen-Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=QH2sRvfRnSA

Summoner – Manipulation vom Feinsten

Bewaffnet mit einem tödlichen Ausfallgenerator, einer Schwerkraftkanone oder einem Replikationsgewehr ergänzen die drei Piloten Plutus, Generalin Vex und Pandora die bisherigen Rigs. Im Gegensatz zu den existierenden Klassen stützt sich der Summoner insbesondere auf kartenbeeinflussende Effekte: Er kann Kavash-Nester manipulieren, um die feindliche Spezies auf gegnerische Spieler zu hetzen oder die Fähigkeiten anwenden, strategisch wichtige Punkte auf der Karte abzuschneiden. Jeder der drei neuen Piloten kämpft dabei aus verschiedenen Beweggründen: Generalin Vex, Adelige einer alten Blutlinie, will den Mond von Europa wiedererobern, während Plutus, der die Cores als Geschenk einer alten Rasse ansieht, einen heiligen Krieg austragen will. Pandora hingegen strebt danach, die Schlacht um Europa schnellstmöglich zu beenden, um den Frieden im gesamten Sonnensystem wiederherzustellen.

Über Dropzone

Dropzone ist die erste, brandneue Spiel-IP der Entwickler von Sparkypants Studios, die viele erfahrene RTS-Veteranen von Big Huge Games in ihren Reihen haben. Das Spiel kombiniert die Elemente klassischer Echtzeit-Strategie wie den Kampf um die Vorherrschaft auf der Karte und die gleichzeitige Kontrolle über mehrere Einheiten mit spannenden 1vs1-Gefechten und der gewohnten Steuerung mit Maus und Tastatur. Spieler müssen ihre eigenen Taktiken entwickeln und ihre Rigs an ihren Spielstil anpassen. Dann können sie sich in aufregenden 15-Minuten-Matches, in denen es darum geht, mehr Punkte als der Gegner zu erzielen, mit anderen Spielern messen. Bei Dropzone können die Spieler aus einer Vielzahl verschiedener Rigs und deren Konfigurationen wählen. Außerdem bietet das Spiel viele unterschiedlich aufgebaute Karten des von Aliens heimgesuchten Mondes Europa, auf denen man seine Matches bestreitet. Die Veröffentlichung von Dropzone ist für 2017 geplant, das Spiel wird als kostenloser Download für den PC zur Verfügung stehen. Weitere Informationen: http://www.PlayDropzone.com/

Über Sparkypants Studios

Sparkypants Studios ist ein Entwicklerstudio, das sich auf hochkarätige AAA-Titel spezialisiert hat. Das Unternehmen, welches 2011 im schönen Baltimore, Maryland, gegründet wurde, beschäftigt viele Veteranen der Spielebranche, die an so beliebten und preisgekrönten Spielereihen wie Rise of Nations, Civilization II, Alpha Centauri, Kingdoms of Amalur: Reckoning und Catan gearbeitet haben. Sparkypants Studios ist fest davon überzeugt, dass gute Zusammenarbeit und Iteration die Grundsäulen der Entwicklung großartiger Spiele sind. Als leidenschaftliche Entwickler (und natürlich Spieler) hat es sich Sparkypants zum Ziel gesetzt, das Genre der Multiplayer-Strategiespiele zu revolutionieren. Und der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.

Über Gameforge

Mit über 20 Titeln und über 450 Millionen registrierten Spielern ist Gameforge der führende Anbieter von Free-to-Play Massively Multiplayer Onlinegames (MMOs) in der westlichen Hemisphäre. Mit Hauptsitz in Karlsruhe bietet die Unternehmensgruppe Spiele in über 75 Ländern an. Das Portfolio umfasst zahlreiche bekannte Marken der Spieleindustrie, darunter client-basierte Titel wie Orcs Must Die! Unchained, HEX: Shards of Fate, die preisgekrönten Rollenspiele AION Free-to-Play und TERA sowie Europas erfolgreichstes MMO, Metin2. Künftig erweitern das kompetitive RTS Dropzone und das actionreiche Anime-MMORPG SoulWorker das umfangreiche Sortiment; beliebte Browser-Spiele wie OGame und Ikariam runden das Angebot ab.

Weitere Informationen unter http://corporate.gameforge.com/.