Tivola steigt in die Spiele-Entwicklung ein: Hoof it!, die erste Eigenentwicklung des traditionsreichen Hamburger Publishers, jetzt auch für Apple TV

Der erfolgreiche Publisher von Tier- und Kinder-Apps hat am Standort Hamburg ein Entwicklungsteam aufgebaut und wird künftig regelmäßig eigene Spiele produzieren

Björn Bergstein, Head of Games von Tivola, leitet das neue Team und verantwortet das Producing

Hoof it! ist ein zugängliches, einfaches Highscore-Spiel rund um eine hysterische Kuh, die beißfreudigen Wölfen entkommen muss

Hamburg, 13. Oktober 2016 | In Hoof it! geht es der Kuh ans Leder – wenn der Spieler es nicht verhindert. Das neue Casual-Spiel von Tivola, einem der führenden deutschen Publisher von Spielen für Smartphones und Tablets, ist seit kurzem weltweit für iOS und Android verfügbar und ab sofort auch auf dem Apple TV spielbar. Das Mobilegame kann kostenlos im App Store und bei Google Play heruntergeladen werden und enthält IAP (In-App-Purchases) mit Zusatzinhalten.

Hoof it! ist das erste Spiel, das der Publisher am Standort Hamburg selber entwickelt hat; bislang hat Tivola ausschließlich mit externen Studios gearbeitet. Die Eigenentwicklung soll die externen Produktionen ergänzen, nicht ersetzen: Tivola pflegt intensive Beziehungen vor allem mit deutschen Studios wie Crenetic (Mülheim), Beardshaker Games (Hamburg) oder it Matters Games (Berlin) und hat auch weiterhin vor, Spiele mit deutschen Partnern zu entwickeln.

“Uns ist der Standort Deutschland wichtig, nicht nur als Absatzmarkt”, sagt Björn Bergstein, Tivolas Head of Games und Leiter des neuen Entwicklungsteams. “Wir arbeiten schon seit Jahren bevorzugt mit deutschen Studios, um von den kurzen Abstimmungswegen und der hohen technischen Qualität zu profitieren. Unsere Initiative, Casual Games auch inhouse zu entwickeln, ist die logische Fortsetzung dieser Strategie.”

Ausblick: Nach Hoof it! steht mit Pet-A-Pult das nächste eigene Projekt schon in den Startlöchern und wird noch im November erscheinen. Pet-A-Pult ist der Nachfolger des Überraschungs-Hits Cat-A-Pult, dem süchtig machenden Katzenstapelspiel, das quasi ohne Marketing eine halbe Million Downloads erreichte und sich zu einem viralen Phänomen entwickelte.

Über Hoof it!

Muh! Jetzt aber schnell, denn Meister Wolf und Fuchs sind hungrig auf Kuh! Der Spieler muss den Raubtieren ausweichen und darf sich nicht beißen lassen. Hoof It! besticht durch lustige und auch ein wenig durchgeknallte 2D-Grafiken sowie unkomplizierte Animationen. Während des Spiels begleiten passende Sounds alle Aktionen des Spielers.

Features:

  • Sammle möglichst viele Münzen, um weitere Tiere freizuschalten!
  • Entdecke verschiedene Items und ihre Auswirkungen auf den Spielmodus!
  • Charakteristische 2D-Grafiken und lustige, unaufdringliche Musik
  • Spiele als hysterisches Huftier und entkomme den wilden Raubtieren!
  • Einfach zu spielen, schwierig zu meistern

Download für iOS: https://itunes.apple.com/de/app/hoof-it!-lass-dich-nicht-bei/id1128322060?mt=8
Download für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tivola.hoofit&hl=de
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=PovF9JDKMG0

Über Tivola

Tivola ist ein internationaler Publisher für Mobile Games und Apps mit Sitz in Hamburg.

Die Spiele von Tivola haben einen gemeinsamen Nenner: Der Spaß steht im Vordergrund, sie sind familienfreundlich – und es kommen fast immer Tiere vor. Mit liebevoll gestalteten Simulationen und viel Spaß für Zwischendurch richten sich Tivolas Apps an Tierfreunde aus aller Welt. Die Spieler kümmern sich um Wildtiere, trainieren Hunde oder reiten auf Pferden. Und wem das zu langweilig ist, der tanzt Zumba mit einem Hippo, rettet arme Kühe vor Wölfen oder stellt sich der herausfordernden Aufgabe, den höchsten Turm aus Katzen zu bauen!

Seit der Gründung 1995 haben Tivolas Spiele zahlreiche Preise gewonnen und viele große und kleine Kinder glücklich gemacht.